Privacy Policy - Electronic Beats Österreich

Eine deutsche Version unserer Datenschutzbestimmungen finden sie hier.

General provisions

Deutsche Telekom AG attaches great importance to protecting your personal data. We always inform you what personal data we collect, how your data is used, and how you can influence the process.

Where can I find the information that is important to me?

This data privacy information provides an overview of the items which apply to Deutsche Telekom processing your data in this web portal.

Further information, including information on data protection for specific products, is available at https://www.telekom.com/en/corporate-responsibility/data-protection-data-security/data-protection and https://www.telekom.com/en/deutsche-telekom/privacy-policy-1744.

Who is responsible for data processing? Who should I contact if I have any queries regarding data privacy at Deutsche Telekom?

Deutsche Telekom AG
Friedrich-Ebert-Allee 140
53113 Bonn

acts as the data controller. If you have any queries, please contact our Customer Services department or the Group Data Privacy Officer, Dr. Claus D. Ulmer, Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn, Germany datenschutz@telekom.de.

What rights do I have?

You have the right

  1. To request information on the categories of personal data concerned, the purpose of the processing, any recipients of the data, the envisaged storage period (Art. 15 GDPR);
  2. To request incorrect or incomplete data is rectified or supplemented (Art. 16 GDPR);
  3. To withdraw consent at any time with effect for the future (Art. 7 (3) GDPR);
  4. To object to the processing of data on the grounds of legitimate interests, for reasons relating to your particular situation (Art 21 (1) GDPR);
  5. To request the erasure of data in certain cases under Art. 17 GDPR – especially if the data is no longer necessary in relation to the purposes for which it was collected or is unlawfully processed, or you withdraw your consent according to (c) above or objected according to (d) above;
  6. To demand under certain circumstances the restriction of data where erasure is not possible or the erasure obligation is disputed (Art. 18 GDPR);
  7. To data portability, i.e. you can receive your data which you provided to us, in a commonly used and machine-readable format, such as CSV and can, where necessary, transmit the data to others (Art. 20 GDPR);
  8. To file a complaint with the competent supervisory authority regarding data processing (for telecommunications contracts: the German Federal Commissioner for Data Protection and Freedom of Information (Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit); for any other matters: State Commissioner for Data Protection and Freedom of Information North Rhine-Westphalia (Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen).
Who does Deutsche Telekom pass my data on to?

To processors, i.e. companies we engage to process data within the legally defined scope, Art. 28 GDPR (service providers, agents). In this case, Deutsche Telekom also remains responsible for protecting your data. We engage companies particularly in the following areas: IT, sales, marketing, finance, consulting, customer services, HR, logistics, printing.

To cooperation partners who, on their own responsibility, provide services for you or in conjunction with your Deutsche Telekom contract. This is the case if you contract with us services from these partners or if you consent to the incorporation of the partner or if we incorporate the partner on the basis of legal permission.

Owing to legal obligations: In certain cases, we are legally obliged to transfer certain data to the requesting state authority.

Where is my data processed?

In general, your data is processed in Germany and in other European countries.
If your data is also processed in countries outside the European Union (i.e. in third countries) by way of exception, this is done only if you have explicitly given your consent or it is required so we can provide you with services or it is prescribed by law (Art. 49 GDPR). Furthermore, your data is only processed in third countries if certain measures ensure a suitable level of data protection (e.g. EU Commission’s adequacy decision or suitable guarantees, Art. 44 ff. GDPR).

What data is recorded, how is it used and how long is it stored?

Technical characteristics: When you visit our websites, the web server temporarily records the domain name or your computer’s IP address, the file requested (file name and URL) by the client, the http response code, and the website from which you are visiting us.

The recorded data is used solely for data security purposes, particularly to protect against attempted attacks on our web server (Art. 6 (1) f GDPR). We do not use it to create individual user profiles nor do we share this information with third parties. It is erased after 7 days at the latest. We reserve the right to statistically analyze anonymized data records.

Other: On our website, you will encounter several different third-party providers and their services. YouTube (videos), Mixcloud (podcast), Apple Music (playlists), Facebook through different types of Facebook-contents and social share buttons, Mailchimp in case you sign up for the newsletter and Twitter through embedded tweets and social share buttons.

Data control for the social media plug-ins used

Some of the services websites include buttons for social media networks (Facebook Like button, Google +1, Twitter button) that you can use to recommend the services of Deutsche Telekom AG to your friends and family.

To ensure you retain full control of the data, the used buttons provide direct contact between the respective social network and the visitor only once you actively click on the button (one-click solution).

When the social media plug-in is activated (Art. 6 (1) a GDPR), the following data can be forwarded to the social media provider: IP address, browser information, operating system, screen resolution, installed browser plug-ins (such as Adobe Flash Player), previous website if you followed a link (referrer), URL of the current website, etc…
The next time you visit the website, the social media plug-ins are again provided in the default disabled mode, thus ensuring that no data is transferred during a repeat visit to the website.

Further information on social media plug-ins is available at: https://www.sicherdigital.de/sicher-surfen#aufpassen-beim-like-button and 1-Click Solution or 2-Click Solution.

Will my usage habits be evaluated, e.g. for advertising purposes, tracking or fraud prevention?

Fraud prevention:

Explanations and definitions

We want you to enjoy using our websites and take advantage of our products and services. We have an economic interest in ensuring this is the case. We analyze your usage habits on the basis of anonymized or pseudonymized data so you can find the products that interest you and so we can make our websites user-friendly. We or companies commissioned by us to process data create usage profiles to the extent permitted by law. This information cannot be traced back to you directly. Subsequently we inform you generally about the various purposes and techniques. Afterwards you have the right to revoke your consent. However, please remember that in this case you may not have access to the full range of functions offered by our websites.

Purposes (Art. 6 (1) f GDPR / §15 (3) German Telemedia Act (Telemediengesetz – TMG)
Tag management

Tag management is used to manage tracking tools in websites. A tag is set for each page to do this. Based on the tag, the system can determine which tracking tools should be used for this page. Tag management can be used to specifically control tracking so that the tools are only used where appropriate.

Profiles for designing the web portal based on needs

We use clickstream analysis to improve our websites constantly. The clickstream corresponds to your movement path on the websites. Analyzing the movement paths provides us with an insight into usage habits on our websites. This lets us identify possible structural errors in the websites and thus improve the websites so they are optimally tailored to your needs. Individual users are not identified at any time.

Profiles for personalized recommendations

Deutsche Telekom provides you with personalized action and click recommendations for offerings, services or products. To do so, the service provider creates a pseudonymized profile about the services and websites you access on the Internet and assigns categories to this profile. The system displays content or information that matches your profile. At no time are individual users identified or personal data used for the profile.

Techniques
Cookies

We use cookies for certain services. These are small text files that are stored on your computer. They enable the system to tell if you repeatedly visit websites from the same computer.

Session cookies are cookies which are only stored on your computer for the duration of your Internet session and are required for transactions (e.g. to log in or to complete a purchase). They simply contain a transaction ID.

For certain services, we use persistent cookies, which are stored on your computer for future sessions. In this case, we notify you about the cookie’s storage period.

Third party cookies are used by third party providers or cooperation partners. In our case, those are the following services: doubleclick.net (CDN), Facebook, Google, Mixcloud, nr-data.net (New Relic Analytics), YouTube and Apple Music. Those cookies are in use due to several different services (e.g. social sharing buttons, CDN services) and embeds (e.g. YouTube videos).

You can set your browser to prevent these cookies being stored or to delete the cookies at the end of your Internet session. However, please remember that in this case you may not have access to the full range of functions offered by our websites. For information about browser settings go to: https://www.sicherdigital.de/sicher-surfen#sicher-surfen-browsereinstellungen

Measurement pixels

Measurement pixels are simply images measuring 1×1 pixels. They are transparent or are the same color as the background, making them invisible. If a website is opened that contains a measurement pixel, this small image is then downloaded from the provider’s server on the Internet and the download is recorded on the server. This way the process provider can see when and how many users requested this measurement pixel or visited a website. The provider can also see whether JavaScript is enabled or not in the browser. If JavaScript is enabled, additional information such as browser information, operating system, screen resolution can be recorded.

This function is normally executed by calling JavaScript; nonetheless the term measurement pixel is still used.

JavaScript

JavaScripts are used to call the application and to transfer the collected parameters to the particular service provider/measurement pixel provider.

Techniques used on these websites and purposes:
Company Purpose Technique and, where applicable, storage period Involved as Opt-Out
Google Tag Manager Tag Management Cookie, controlling Google Analytics, 24 months maximum storage period Processor Opt-out
Google Analytics Analysis of website performance Cookie, controlling Google Analytics, 24 months maximum storage period Processor Opt-out
Facelift Analysis of website performance Processor

You can consult further information on cookies and the individual providers on the websites www.meine-cookies.org or www.youronlinechoices.com.

Here you can also choose not to receive usage-based online advertising from a single or from all of these companies at http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

We are voluntary subscribers to self-regulation as specified by the German Data Protection Council for Online Advertising (Deutsche Datenschutzrat Online-Werbung – DDOW).

Services from other companies that assume responsibility for providing their services
Facebook:

We use the Facebook service Customer Audience and Facebook pixel on our websites to optimize our advertising offering, provided you have given the relevant consent to Facebook. Further information on these Facebook services and privacy information from Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland (“Facebook”) can be accessed under the link https://www.facebook.com/privacy/explanation.

If you use a Facebook User Account, the set Facebook cookie makes the Facebook pixel aware of this on our websites. The same cookie is used to transfer the collected usage data to Facebook for analysis and marketing purposes. You can check and/or disable directly via Facebook the way in which Facebook collects, further processes and uses this data.

The Facebook pixel is a JavaScript code which transfers the following data to Facebook:
HTTP header information (including IP address, web browser information, page storage location, document, website URL and web browser user agent, as well as date and time of use)

Pixel-specific data; this includes the pixel ID and Facebook cookie data, including your Facebook ID (this data is used to link events to a certain Facebook advertising account and to assign them to a Facebook user)
Additional information on visiting our websites, as well as on standard- and user-defined data events.

Orders placed (sales transactions)

Registrations and trial subscriptions completed
Products searched, product information accessed

The aforementioned data processing only affects users that have a Facebook account or have accessed a Facebook partner page (whereby a cookie was set). The playing out of advertising on Facebook (partner) pages on the basis of the Customer Audience service does not affect any users that are not Facebook members.

If the Facebook ID included in the Facebook cookie can be assigned to a Facebook user, Facebook assigns this user to a target group (Custom Audience) on the basis of the rules stipulated by us, provided the rules are relevant. We use the information obtained in this way to present Deutsche Telekom advertising on Facebook (partner) pages.

If you would like to opt out from using the Facebook pixel, you can set an opt-out cookie on Facebook or disable JavaScript in your browser. Further information along with setting options for protecting your personal privacy for advertising purposes is available from the Facebook privacy guidelines at https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/.

Data privacy information last revised: 24.05.2018

Datenschutzbestimmungen

Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für die Deutsche Telekom AG einen hohen Stellenwert. Es ist uns wichtig, Sie darüber zu informieren, welche persönlichen Daten erfasst werden, wie diese verwendet werden und welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie dabei haben.

Wo finde ich die Informationen, die für mich wichtig sind?

Dieser Datenschutzhinweis gibt einen Überblick über die Punkte, die für die Verarbeitung Ihrer Daten in diesem Webportal durch die Telekom gelten.

Weitere Informationen, auch zum Datenschutz in speziellen Produkten, erhalten Sie auf https://www.telekom.com/de/verantwortung/datenschutz-und-datensicherheit/datenschutz und unter http://www.telekom.de/datenschutzhinweise.

Wer ist verantwortlich für die Datenverarbeitung? Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich Fragen zum Datenschutz bei der Telekom habe?

Deutsche Telekom AG
Friedrich-Ebert-Allee 140
53113 Bonn

Bei Fragen können Sie sich an unseren Kundenservice wenden oder an unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Dr. Claus D. Ulmer, Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn, datenschutz@telekom.de.

Welche Rechte habe ich?

Sie haben das Recht,

  1. Auskunft zu verlangen zu Kategorien der verarbeiteten Daten, Verarbeitungszwecken, etwaigen Empfängern der Daten, der geplanten Speicherdauer (Art. 15 DSGVO);
  2. die Berichtigung bzw. Ergänzung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO);
  3. eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO);
  4. einer Datenverarbeitung, die aufgrund eines berechtigten Interesses erfolgen soll, aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Art 21 Abs. 1 DSGVO);
  5. in bestimmten Fällen im Rahmen des Art. 17 DSGVO die Löschung von Daten zu verlangen – insbesondere soweit die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr erforderlich sind bzw. unrechtmäßig verarbeitet werden, oder Sie Ihre Einwilligung gemäß oben (c) widerrufen oder einen Widerspruch gemäß oben (d) erklärt haben;
  6. unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung von Daten zu verlangen, soweit eine Löschung nicht möglich bzw. die Löschpflicht streitig ist (Art. 18 DSGVO);
  7. auf Datenübertragbarkeit, d.h. Sie können Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen maschinenlesbaren Format wie z.B. CSV erhalten und ggf. an andere übermitteln (Art. 20 DSGVO;)
  8. sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung zu beschweren (für Telekommunikationsverträge: Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit; im Übrigen: Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen).
An wen gibt die Telekom meine Daten weiter?

An Auftragsverarbeiter, das sind Unternehmen, die wir im gesetzlich vorgesehenen Rahmen mit der Verarbeitung von Daten beauftragen, Art. 28 DSGVO (Dienstleister, Erfüllungsgehilfen). Die Telekom bleibt auch in dem Fall weiterhin für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Wir beauftragen Unternehmen insbesondere in folgenden Bereichen: IT, Vertrieb, Marketing, Finanzen, Beratung, Kundenservice, Personalwesen, Logistik, Druck.

An Kooperationspartner, die in eigener Verantwortung Leistungen für Sie bzw. im Zusammenhang mit Ihrem Telekom-Vertrag erbringen. Dies ist der Fall, wenn Sie Leistungen solcher Partner bei uns beauftragen oder wenn Sie in die Einbindung des Partners einwilligen oder wenn wir den Partner aufgrund einer gesetzlichen Erlaubnis einbinden.

Aufgrund gesetzlicher Verpflichtung: In bestimmten Fällen sind wir gesetzlich verpflichtet, bestimmte Daten an die anfragende staatliche Stelle zu übermitteln.

Wo werden meine Daten verarbeitet?

Ihre Daten werden grundsätzlich in Deutschland und im europäischen Ausland verarbeitet.

Findet eine Verarbeitung Ihrer Daten in Ausnahmefällen auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union (also in sog. Drittstaaten) statt, geschieht dies, soweit Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben oder es für unsere Leistungserbringung Ihnen gegenüber erforderlich ist oder es gesetzlich vorgesehen ist (Art. 49 DSGVO). Darüber hinaus erfolgt eine Verarbeitung Ihrer Daten in Drittstaaten nur, soweit durch bestimmte Maßnahmen sichergestellt ist, dass hierfür ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z.B. Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission oder sog. geeignete Garantien, Art. 44ff. DSGVO).

Welche Daten werden erfasst, wie werden sie verwendet und wie lange werden sie gespeichert?

Technische Merkmale: Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, verzeichnet der Web-Server vorübergehend den Domain-Namen oder die IP- Adresse Ihres Computers, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code und die Webseite, von der aus Sie uns besuchen.
Die protokollierten Daten werden ausschließlich für Zwecke der Datensicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver verwendet (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO). Sie werden weder für die Erstellung von individuellen Anwenderprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben und werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze behalten wir uns vor.

Sonstiges: Auf unserer Webseite kommen Dienste verschiedener Drittanbieter für bestimmte Angebote zum Einsatz. YouTube (Videos), Mixcloud (Podcasts), Apple Music (Playlists), Facebook durch das Einbinden verschiedener Facebook-Inhalte und Social-Share-Buttons, Mailchimp im Falle einer Newsletter-Anmeldung, und Twitter durch das Einbinden von Tweets und Social-Share-Buttons.

Other: On our website, you will encounter several different third-party providers and their services. YouTube (videos), Mixcloud (podcast), Apple Music (playlists), Facebook through different types of Facebook-contents and social share buttons, Mailchimp in case you sign up for the newsletter and Twitter through embedded tweets and social share buttons.

Datenkontrolle bei den eingesetzten Social Media Plug-ins

Einige der Angebotsseiten enthalten Buttons von Social Media Netzwerken (Facebook-Like-Button, Google +1, Twitter-Button), mit dem Sie Ihren Freunden und Bekannten die Angebote der Deutsche Telekom AG empfehlen können.

Damit die volle Datenkontrolle bei Ihnen liegt, stellen die verwendeten Buttons den direkten Kontakt zwischen dem jeweiligen sozialen Netzwerk und dem Besucher erst dann her, wenn Sie aktiv auf den Button klicken (Ein-Klick Lösung).

Durch das aktivieren des Social Media Plug-ins (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) können folgende Daten an die Social Media Anbieter übermittelt werden: IP-Adresse, Browserinformationen, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, installierte Browser-Plug-ins wie z. B. Adobe Flash Player, vorherige Webseite, wenn Sie einem Link gefolgt sind (Referrer), die URL der aktuellen Webseite, etc …

Beim nächsten Webseitenaufruf werden die Social Media Plug-ins erneut im voreingestellten inaktiven Modus bereitgestellt, so dass bei einem erneuten Besuch der Webseite sichergestellt ist, dass keine Daten übermittelt werden.

Weitere Informationen zu Social Media Plug-ins finden Sie hier: https://www.sicherdigital.de/sicher-surfen#aufpassen-beim-like-button sowie http://heise.de/-1333879

Wird mein Nutzungsverhalten ausgewertet, z. B. für Werbung, Tracking oder Betrugsprävention?
Fraud prevention:

Wir möchten, dass sie unsere Webseiten gerne nutzen und unsere Produkte und Dienste in Anspruch nehmen. Daran haben wir ein wirtschaftliches Interesse. Damit sie die Produkte finden, die sie interessieren und wir unsere Webseiten nutzerfreundlich ausgestalten können, analysieren wir anonymisiert oder pseudonymisiert ihr Nutzungsverhalten. Im Rahmen der gesetzlichen Regelungen legen wir, oder von uns im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung beauftragte Unternehmen, Nutzungsprofile an. Ein unmittelbarer Rückschluss auf Sie ist dabei nicht möglich. Nachfolgend informieren wir Sie allgemein über die verschiedenen Zwecke und Techniken. Daran anschließend haben Sie die Möglichkeit des Widerspruchs. Bitte beachten Sie dabei aber, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten nutzen können.

Verwendungszwecke (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO / §15 Abs. 3 TMG)
Tag-Management

Das Tag-Management dient der Verwaltung von Tracking-Tools in Webseiten. Dazu wird für jede Seite eine Markierung (engl. Tag) festgelegt. Anhand der Markierung kann dann festgelegt werden, welche Tracking-Tools für diese Seite zum Einsatz kommen sollen. Über das Tag-Management kann somit das Tracking gezielt gesteuert werden, sodass die Tools nur dort zum Einsatz kommen, wo sie Sinn ergeben.

Profile zur bedarfsgerechten Gestaltung des Webportals

Um die Webseiten stetig verbessern zu können, erstellen wir sogenannte Clickstream-Analysen. Der Clickstream entspricht Ihrem Bewegungspfad auf den Webseiten. Die Analyse der Bewegungspfade gibt uns Aufschluss über das Nutzungsverhalten auf unseren Webseiten. Dieses lässt uns mögliche Strukturfehler in den Webseiten erkennen und so die Webseiten verbessern, damit die Webseiten auf Ihre Bedürfnisse hin optimiert werden kann. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert.

Techniken
Cookies

Für bestimmte Angebote setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. So kann erkannt werden, wenn Sie Webseiten vom gleichen Computer aus wiederholt besuchen.

Session Cookies sind Cookies, die nur für die Dauer einer Internetsitzung auf Ihrem Computer gespeichert werden und für Transaktionen benötigt werden (z. B. für das Login oder die Abwicklung eines Kaufs). Sie enthalten lediglich eine Transaktions-ID.

Für bestimmte Angebote setzen wir persistente Cookies ein, die für künftige Sitzungen auf Ihrem Computer gespeichert werden. In diesem Fall teilen wir Ihnen die Speicherdauer des Cookies mit.

Third-Party-Cookies sind solche, die von Drittanbietern bzw. Kooperationspartnern eingebunden werden. Dies sind in unserem Fall die Dienste doubleclick.net (CDN), Facebook, Google, Mixcloud, nr-data.net (New Relic Analytics), YouTube und Apple Music. Diese Cookies kommen durch Einbindung von Services (Sharing-Buttons, CDN-Dienstleistungen) und durch Embeds (z.B. YouTube Videos) zustande.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass diese Cookies gar nicht erst gespeichert werden, oder dass die Cookies am Ende Ihrer Internetsitzung gelöscht werden. Bitte beachten Sie dabei aber, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten nutzen können. Informationen zu den Browser-Einstellungen finden Sie unter: https://www.sicherdigital.de/sicher-surfen#sicher-surfen-browsereinstellungen

Messpixel

Messpixel sind meist nur 1×1 Pixel groß bemessene Bilder und sind transparent oder in der Farbe des Hintergrundes erstellt, damit sie nicht sichtbar sind. Wird eine Webseite, die ein Messpixel enthält, geöffnet, dann wird dieses kleine Bild von dem Server des Anbieters im Internet geladen, wobei das Herunterladen dort registriert wird. So kann der Anbieter des Verfahrens sehen, wann und wie viele Nutzer diesen Messpixel anforderten bzw. eine Webseite besucht wurde. Ferner kann der Anbieter feststellen, ob im Browser JavaScript aktiviert ist, oder nicht. Falls JavaScript aktiviert ist, können weitere Informationen, wie z.B. Browserinformationen, Betriebssystem, Bildschirmauflösung erfasst werden.
Meist wird diese Funktion durch einen JavaScript-Aufruf realisiert, dennoch wird weiterhin der Begriff Messpixel verwendet.

JavaScript

JavaScripte dienen zum Aufruf der Anwendung und der Übertragung der gesammelten Parameter an den jeweiligen Dienstleister/Messpixel-Anbieter.

Firma Zweck Technik und Speicherdauer Eingebunden als Opt-Out
Google Tag Manager Tag Management Cookie, Steuerung von Google Analytics, max. Speicherdauer 24 Monate Auftragsverarbeiter Opt-out
Google Analytics Analyse der Webseiten-Performance Cookie, Java Script max. Speicherdauer 24 Monate Auftragsverarbeiter Opt-out
Facelift Analyse der Webseiten-Performance Auftragsverarbeiter

Auf den Webseiten http://www.meine-cookies.org oder http://www.youronlinechoices.com können Sie weitere Informationen zu Cookies und den einzelnen Anbietern nachlesen.
Sie haben dort auch die Möglichkeit der nutzungsbasierten Online-Werbung durch einzelne oder durch alle Unternehmen unter http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ zu widersprechen.
Wir haben uns freiwillig der Selbstregulierung des Deutschen Datenschutzrat Online-Werbung (DDOW) unterworfen.

Dienste von anderen Unternehmen, die ihre Dienste als Verantwortliche erbringen
Facebook:

Wir setzen auf unseren Webseiten den Facebook Dienst Customer Audience und das Facebook Pixel zur Optimierung unseres Werbeangebotes ein, soweit Sie gegenüber Facebook eine entsprechende Zustimmung erteilt haben. Weitere Informationen über diese Facebook-Dienste und die Datenschutzhinweise von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook“) können Sie unter dem Link https://www.facebook.com/privacy/explanation abrufen.

Wenn Sie einen Facebook User Account nutzen, ist dies für das Facebook-Pixel auf unseren Webseiten anhand des gesetzten Facebook Cookies erkennbar, über welches die gesammelten Nutzungs-Daten zu Analyse- und Marketingzwecken an Facebook übermittelt werden. Dieser Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook können Sie direkt bei Facebook überprüfen und/ oder deaktivieren.

Beim Facebook-Pixel handelt es sich um einen JavaScript-Code, welcher folgenden Daten an Facebook übermittelt:

  • HTTP Header-Informationen (u.a. IP-Adresse, Informationen zum Webbrowser, Seitenspeicherort, Dokument, URL der Webseite und Nutzeragent des Webbrowsers sowie Tag und Uhrzeit der Nutzung)
  • Pixelspezifische Daten; dies umfasst die Pixel-ID und Facebook-Cookie-Daten, einschließlich Ihrer Facebook-ID (diese Daten werden verwendet, um Ereignisse mit einem bestimmten Facebook-Werbekonto zu verknüpfen und sie einem Facebook-Nutzer zuzuordnen)
  • Zusätzliche Informationen über den Besuch auf unseren Webseiten, sowie über standard- und benutzerdefinierte Datenereignisse.
    • Getätigte Bestellungen (Kaufabschlüsse)
    • Abschluss von Registrierungen und Probeabonnements
    • Gesuchte Produkte, Aufruf von Produktinformationen

Die vorgenannte Datenverarbeitung betrifft nur Nutzer, die einen Account bei Facebook haben oder eine Partner-Seite von Facebook aufgerufen haben (wodurch ein Cookie gesetzt wurde). Die Ausspielung von Werbung auf Facebook-(Partner-)Seiten anhand des Dienstes „Customer Audience“ betrifft keine Nutzer, die nicht Mitglied bei Facebook sind.

Kann eine Zuordnung der im Facebook-Cookie enthaltenen Facebook-ID zu einem Facebook-Nutzer vorgenommen werden, ordnet Facebook diesem Nutzer anhand der von uns festgelegten Regeln einer Zielgruppe („Custom Audience“) zu, sofern die Regeln einschlägig sind. Die so erhaltenen Informationen nutzen wir für die Präsentation von Telekom Werbung auf Facebook-(Partner-) Seiten.

Wenn Sie der Nutzung vom Facebook Pixel widersprechen möchten, können Sie ein Opt-Out Cookie bei Facebook setzen oder JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Weitere Informationen sowie die Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre zu Werbezwecken entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u.a. auf https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ zu finden sind.

Stand der Datenschutzhinweise 24.05.2018